Praxisanleiter

Wir bilden aus!

Weiterbildung zum Praxisanleiter (m/w/d)

Praxisanleiterinnen und -anleiter übernehmen die verantwortungsvolle Aufgabe, zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung Verbindungen zu schaffen.

In enger Kooperation mit den Pflegeschulen planen und strukturieren sie Lernsituationen in der Praxis. Sie haben entscheidenden Anteil am planbaren, prozesshaften Handeln zukünftiger Pflegekräfte.

Die Vermittlung von fachlicher, methodischer, personaler und kommunikativer Kompetenz sind zentraler Bestandteil ihres eigenen Handelns. Praxisanleiterinnen und -anleiter sind Ansprechpartner für neue Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten.

Ziel der Weiterbildung

Praxisanleitende für Gesundheitsberufe erwerben umfassende berufspädagogische Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, um nach der Weiterbildung Auszubildende kompetenzorientiert auszubilden, anzuleiten und zu qualifizieren.

Voraussetzung

Sie brauchen eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Zielgruppen

Mitarbeiter in Gesundheitsberufen mit abgeschlossener Berufsausbildung, die sich für die Praxisanleitung qualifizieren möchten.

Struktur und Inhalt

Die berufspädagogische Weiterbildung für Praxisanleiter/innen gliedert sich in folgende Lernbereiche:

Lernprozesse in der Pflegepraxis initiieren, planen, durchführen und evaluieren

  • Rahmenbedingungen und Prozessphasen einer Lernsituation
  • Pflegesituation als Lernsituation
  • Deutungsverfahren der Beziehungsgestaltung
  • Methoden der Anleitung oder Instruktionsverfahren
  • Feststellung individueller Lernvoraussetzungen
  • Lernprozessgestaltung im Kontext von curricular begründeten Lernaufgaben, Beobachtungsaufträgen, Projektarbeiten etc.
  • Förderung der Beziehungsfähigkeit der Schüler/innen (soziale Kompetenz)
  • Methoden der Reflexion
  • Beurteilungs- und Bewertungsprozesse und -verfahren
  • Prüfungsbeteiligung

    Reflexion der eigenen Berufssituation und der Rolle als Praxisanleiter/in

    • Reflexion der eigenen Pflegekompetenz und ihrer Aktualisierung
    • Analyse der Doppelrolle und von Belastungssituationen sowie Bewältigungsstrategien
    • Aufgaben der Praxisanleiter/innen:
      • Das Führen der Etappengespräche, Erst-, Zwischen- und Abschlussgespräch
      • Die Anleitung in Form von teilnehmender oder nicht-teilnehmender Beobachtung
      • Mindestens eine umfassende Anleitung pro Schüler
      • Die Übernahme von Praxisbegleitungen
      • Die Organisation des Lehr-/Lernprozesses in der Pflegegruppe
      • Ansprechpartner zu sein für Bezugspersonen
      • Das Erteilen von Praxisaufgaben
      • Die Teilnahme an den praktischen Prüfungen
      • Als Koordinator zwischen Pflegenden und Schule zu fungieren

    Rahmenbedingungen von Lernprozessen in der Pflegepraxis bzw. von Pflege in unterschiedlichen Handlungsfeldern

    • Ausbildungsrechtliche Rahmenbedingungen
    • Haftungsrechtliche Rahmenbedingungen
    • Leistungsrechtliche Rahmenbedingungen
    • Institutionelle Rahmenbedingungen (stationär, ambulant, Sonstige)
    • Strukturelle Rahmenbedingungen (Aufbau- und Ablauforganisation, Personaleinsatz und Dienstplangestaltung, Stellenpläne und Stellenbeschreibungen)
    • Finanzielle Rahmenbedingungen
      Organisatorische Informationen

      Umfang:
      Die Weiterbildung umfasst 300 Stunden und schließt mit der Planung und Durchführung einer Anleitungssituation sowie einem mündlichen Kolloquium ab.

      Nächster Beginn:
      noch nicht bekannt

      Veranstaltungsort:
      Pflegeschule des KlinikumStadtSoest

      Seminargebühr:
      1600,00 € (inkl. Lehrgangsunterlagen, Prüfungsgebühren) Die Kooperationspartner der Albrecht-Schneider-Akademie erhalten einen Rabatt von 25% und zahlen somit 1200,- Euro.

        Jetzt bewerben

        Jetzt für einen Ausbildungsplatz bewerben! Wenn Du Dich an unserer Akademie bewerben möchtest, sende Deine Unterlagen (Anschreiben um einen Ausbildungsplatz, tabellarischen Lebenslauf, Abschlusszeugnis und sonstige Unterlagen) per Post oder E-Mail an:

        Stephanos Kariotis
        Schulleitung
        Berufspädagoge M.A.
        Telefon: 02921 90-1879
        info@asa-soest.de

        Ausbildungsangebote Pflege

        Pflegefachmann

        (m/w/d)

        Pflegefachassistent

        (m/w/d)

        Weiterbildung Praxisanleiter

        (m/w/d)

        Deine Benefits